• Tobias Grassmayr

ATS-Abschnittsübung Sistrans 2019

Am Dienstag, den 19.November 2019, lud die FF Sistrans zur diesjährigen Abschnitts

Atemschutzübung des Abschnittes Lans ein.


Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss der Musikschule in Sistrans. Zwei Atemschutzträger galten zudem auch noch als vermisst.

Am Beginn der Übung wurden alle Atemschutzträger in das Übungsszenario eingewiesen.

Anschließend rüsteten sich immer zwei Trupps von zwei Feuerwehren zum Einsatz aus. Gemeinsam rückte man zum Brandraum in das zweite Obergeschoss zur Kameradenrettung vor.

Zahlreiche Hindernisse und schlechte Sicht erschwerten die Orientierung. Somit war eine Orientierung nur mittels Wärmebildkamera und Ertasten möglich.

Die zwei vermissten Atemschutzträger konnten von allen Trupps nach kurzer Zeit unter umgestürzten Einrichtungsgegenständen lokalisiert werden. Zur Befreiung der Personen nutzten die Atemschutzträger verschiedene Hilfsmittel. Anschließend wurden die verletzten Personen in den rauchfreien Bereich gerettet.

Zudem musste auch noch ein Fass mit Gefahrengut gefunden werden und nach der Durchgabe der UN-Nummer an die Sammelstelle ebenfalls ins Freie gebracht werden. Besonders Wert gelegt wurde bei dieser Übung auf die Zusammenarbeit und die Kommunikation der Trupps sowie die Kameradenrettung und die Funkkommunikation mit der Atemschutzsammelstelle.

Nach zwei Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Übungsleiter:

  • BM Johannes Steinmair

  • LM David Schweiger

Übungsbeobachter:

  • BFK OBR Reinhard Kircher

  • BFK-STV BR Lorenz Neuner

  • AK ABI Werner Strobl

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Sistrans mit KDO-A, TLF-A, KLF-A und 20 Mann

  • Feuerwehr Aldrans mit MTF-A und 4 Mann

  • Feuerwehr Ellbögen mit MTF-A und 5 Mann

  • Feuerwehr Lans mit KLF-A und 4 Mann

  • Feuerwehr Patsch mit KLF-A und 4 Mann

  • Feuerwehr Rinn mit LFB-A und 4 Mann

  • Feuerwehr Tulfes mit TLF-A und 5 Mann


Bericht: Florian Hölbling

Bilder: Tobias Grassmayr




22 Ansichten

WEITERFÜHRENDE LINKS:

ABSCHNITT LANS:

KONTAKT:

FEUERWEHR SISTRANS

Email: office@ff-sistrans.at

           sistrans@feuerwehr.tirol

UNTERDORF 53

6073 SISTRANS

zuk7ikr.JPG

© 2019, Feuerwehr Sistrans, Tobias Grassmayr