• Tobias Grassmayr

Brand im Freien - Fehlalarm

Am 17.2.2021 wurde die FF-Sistrans um 10:15 Uhr mittels Sirene und Pager-Sammelruf zu einem gemeldeten Brand nach Lans alarmiert. Ebenfalls wurde die FF-Lans alarmiert.


Nach kurzer Zeit konnte das TLF vollbesetzt ausrücken.

Am gemeldeten Einsatzort konnte allerdings kein Brandgeschehen sowie Rauch festgestellt werden, weshalb von beiden Feuerwehren das umliegende Gebiet ausführlich kontrolliert wurde.

Nach ca. 30min. wurde der Einsatz abgebrochen und alle Einheiten konnten wieder in die Gerätehäuser ausrücken.


Einsatzleiter: OBI KDT Martin Pachner


Im Einsatz standen:

  • TLF Sistrans mit 8 Mann

  • weitere auf Bereitschaft im Gerätehaus

  • TLF Lans mit 8 Mann

(Symbolbild)



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen