top of page

Drohender Fahrzeugabsturz

Am 30.6.2024 wurde die FF Sistrans um 10:30 Uhr mittels Pager - Kleineinsatzschleife zu Sicherungsarbeiten alarmiert.


Ein Fahrzeug kam in einer Hauseinfahrt ins Rollen und durchbrach einen Zaun und mehrere Ziegel, bevor es auf einer ca. 3-4m hohen Mauer zu stehen kam. Dort drohte es, von der Mauer zu stürzen, daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert.


Der PKW konnte mittels Hubzug schnell gesichert werden, es entstand zum Glück nur Sachschaden.


Einsatzleiter: OBI Georg Schneider


Im Einsatz standen:

  • KLF Sistrans mit 9 Mann


Fotos:




32 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page