Fahrzeugsegnung TLF-Neu

Am 09. Juli 2021 fand die Fahrsegnung von unserem TLF-A 2000/100 statt. Corona bedingt konnte die Einweihung somit ca. ein Jahr nach der Indienststellung des Fahrzeuges durchgeführt

Zu Beginn trafen sich die Feuerwehr samt Abordnungen beim Feuerwehrhaus ein. Von dort wurde Richtung Kirchplatz marschiert, wo nach der heiligen Messe durch Pfarrer Adrian die Fahrzeugsegnung durchgeführt wurde.

Beim anschließenden konnte Kommandant OBI Georg Schneider zahlreiche Ehren- und Festgäste sowie Abordnungen aus dem Abschnitt Lans sowie der Nachbarfeuerwehren Ampass und Igls begrüßen:

  • Hochwürden Pfarrer Adrian Gstrein

  • Bürgermeister Ing. Mag. Johannes Piegger

  • Nationalratsabgeordneter Hermann Gahr

  • Vizebürgermeisterin Birgit Knoflach und Gemeinderäte

  • Landesfeuerwehrkommandant Ing. Peter Hölzl

  • Bezirksfeuerwehrinspektor Michael Neuner

  • Ehrenmitglieder Franz Gapp, Hans Kirchmair und Hias Gerold

  • Fahrzeugpatinnen Edeltraud Kirchmair, Maria Gerold, Gerti Kasan und Martina Kofler



Es wurden folgende Ehrungen und Beförderungen durchgeführt:


Wissenstest der Jungfeuerwehr:


Bronze: David Jenewein, Peter Obexer, Valtin Sterzinger, Elias Strobl

Silber: Johannes Abenthung, Mattias Jenewein, Carina Obexer

Gold: Lukas Früh, Christoph Knoflach, Luis Stricker, Paul Wegscheider


Beförderung zum Feuerwehrmann:

Hubert Eisner, David Lumassegger, Gregor Mitter, Emil Stricker, Raffael Trauner


Beförderung zum Oberlöschmeister:

Bernhard Engl, Martin Peer, David Schweiger


Beförderung zum Oberbrandmeister:

Johannes Steinmair


Ehrungen für 25-jährige Feuerwehrtätigkeit:

HFM Manfred König



OV Franz Triendl bekam für seine langjährige Tätigkeiten im Ausschuss das Verdienstzeichen in Silber des Bezirksfeuerwehrverbandes verliehen.

Altkommandant OBI Christian Kofler bekam für seine langjährige das Verdienstzeichen Stufe IV in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes verliehen.


In den Ansprachen der Ehrengäste wurde auf die professionelle und unkomplizierte Abwicklung der Neuanschaffung hingewiesen und zum neuen Fahrzeug gratuliert.

Nach Durchführung der Defilierung fanden sich alle Teilnehmer im Gerätehaus Sistrans ein, dort spielte uns die Musikkapelle Sistrans bei Speis und Trank ein Konzert. Vielen Dank an dieser Stelle der Musikkapelle Sistrans!

Im Anschluss konnte der Abend mit einem gemütlichen Beisammensitzen ausklingen!




201 Ansichten