Gemeldete eingeschlossene Person

Am 9.3.2022 wurde die FF-Sistrans um 14:22 Uhr mittels Pager-Sammelruf zu einer eingeschlossenen Person alarmiert.

Eine Person war in ihrer Wohnung gestürzt und konnte die Türe nicht mehr aus eigener Kraft öffnen.


Nach kurzer Zeit konnte unser KLF mit 3 Mann ausrücken. Die betroffene Person schaffte es noch vor unserem Eintreffen, die Türe selbstständig zu öffnen, somit war ein Einsatz der FF-Sistrans nicht mehr erforderlich.


Wir betreuten die betroffene Person bis zum Eintreffen des ebenfalls alarmierten Rettungsdienstes sowie der Polizei. Nach der Übergabe konnte die FF-Sistrans nach kurzer Zeit wieder ins Gerätehaus einrücken.



Einsatzleiter: OBI Georg Schneider


Im Einsatz standen:

  • KLF Sistrans mit 3 Mann

  • weitere auf Bereitschaft im GH Sistrans

  • Rettungsdienst mit RTW und REF

  • Polizei Lans




















(Symbolbild)

90 Ansichten