top of page

Gemeldeter Bauernhofbrand

Am 12.8.2023 wurde die FF Sistrans erneut mittels Sirene und Pager-Sammelruf zu einem gemeldeten Bauernhofbrand alarmiert. Aufgrund des Stichwortes wurde ebenfalls die BF Innsbruck mit einem Zug alarmiert.

Nach kurzer Zeit konnten alle drei Fahrzeuge der FF Sistrans zum Einsatzort ausrücken.


Vermutlich kam es durch einen Blitzeinschlag zu einem Brandgeschehen am Hof, welches durch die Bewohner bemerkt wurde. Durch den starken Regen wurde der Brand jedoch wahrscheinlich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

Nach ausführlichen Kontrollen durch die Feuerwehr Sistrans konnte kein Brand festgestellt werden, somit wurde der Einsatz nach kurzer Zeit beendet.


Einsatzleiter: OBI Georg Schneider


Im Einsatz standen:


FF Sistrans:

  • KDO mit 2 Mann

  • TLF mit 9 Mann

  • KLF mit 9 Mann

  • 7 weitere auf Bereitschaft im GH Sistrans

BF Innsbruck:

  • ELF

  • TLF

  • DLK

Rettung Innsbruck:

  • REF

  • RTW

Polizei




88 Ansichten
bottom of page