Gemeldeter Brand im Freien

Am 11.5.2022 wurde die FF Sistrans um 22:36 Uhr mittels Sirene und Pager-Sammelruf zu einem gemeldeten Brand im Freien mit starker Rauchentwicklung alarmiert.


Ein besorgter Bürger hatte starken Rauch im Dorf entdeckt und daraufhin die Feuerwehr verständigt.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein stark rauchender Kamin in der näheren Umgebung ausgemacht werden, ansonsten wurde kein Schadensereignis festgestellt.


Deshalb konnte die Mannschaft kurze Zeit später wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.



Einsatzleiter: OBI Georg Schneider


Im Einsatz standen:

  • KDO Sistrans mit 2 Mann

  • TLF Sistrans mit 8 Mann

  • weitere auf Bereitschaft im GH
























(Symbolbild)
















13 Ansichten