Herbstübung 2022

Am 25.10.2022 fand in Sistrans die alljährliche Herbstübung statt.

Übungsannahme war ein Brandgeschehen in einer Tiefgarage im neuen Sistranser Dorfzentrum.

Gemeinsam mit den Feuerwehren Lans und Hall i.T. wurde das Szenario abgearbeitet.


Zwei Atemschutztrupps drangen in die Tiefgarage zur Brandbekämpfung sowie Menschenrettung vor.

Durch die Drehleiter der FF Hall konnten mehrere vom Rauch eingeschlossene Personen aus dem ersten OG gerettet werden.


Durch mehrere Trupps von TLF, KLF, KDO sowie der FF Lans wurde ein umfassender Objektschutz eingerichtet.


Zum Abschluss konnten BGM Johannes Piegger sowie Abschnittskommandant Werner Strobl Grußworte an die anwesenden Kameraden richten.

Traditionell gab es ein gemeinsames Abendessen durch die Landmetzgerei Piegger in der Fahrzeughalle Sistrans.



Einsatzleiter Sistrans: BI Matthias Gerold


An der Übung beteiligt:


FF Sistrans:

  • KDO

  • KLF

  • TLF

FF Lans:

  • TLF

FF Hall i.T.:

  • DLK



Fotos:


50 Ansichten