• Tobias Grassmayr

Nächtlicher Wasserrohrbruch

Am Freitag, den 06.11.2020, wurde die die FF Sistrans um 01:00 Uhr mittels Pager zu einem vermutlichen Wasserrohrbruch am Starkenweg alarmiert.


Die FF Sistrans rückte unter Einhaltung der Covid-Maßnahmen mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann zum Einsatzort aus.

Vor Ort bestätigte sich der Wasserrohrbruch.

Aufgrund der Uhrzeit wurde beschlossen, dass die Einsatzstelle abgesichert wird und erst in der Früh weitere Maßnahmen gesetzt werden.

Somit konnte der Einsatz um 1:40 Uhr für uns beendet werden.


Einsatzleiter: BM Johannes Steinmair


Im Einsatz standen:

  • KDO-A Sistrans mit 3 Mann

  • KLF-A Sistrans mit 3 Mann



67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen