• Tobias Grassmayr

Neue 300 Bar Atemschutzgeräte

Am 29. Mai konnte die Feuerwehr Sistrans neue 300 Bar Atemschutz Geräte in Dienst nehmen. Die neuen Geräte die seit 18 Jahren im Dienst stehenden 200 Bar Geräte ersetzen. Die neuen Geräte werden uns zusammen mit unserem neuen TLF-A 2000/100 gute Dienste erweisen.



63 Ansichten

WEITERFÜHRENDE LINKS:

ABSCHNITT LANS:

KONTAKT:

FEUERWEHR SISTRANS

Email: office@ff-sistrans.at

           sistrans@feuerwehr.tirol

UNTERDORF 53

6073 SISTRANS

zuk7ikr.JPG
  • Facebook
  • Instagram

© 2019, Feuerwehr Sistrans, Tobias Grassmayr