top of page

Person eingeschlossen in Wohnung

Am 20.05.2023 wurde die Feuerwehr Sistrans mittels Pager-Sammelruf um 21:18 Uhr zu einer Wohnungsöffnung alarmiert.

Ein Angehöriger hatte mit einer Person telefoniert, dieses Gespräch wurde plötzlich abgebrochen.

Da der Melder von einem medizinischen Notfall ausging wurden die Einsatzkräfte alarmiert.


Die Wohnung konnte vor Eintreffen der Feuerwehr von einer ebenfalls alarmierten Streife der Polizei betreten werden, somit war ein Einsatz nicht mehr erforderlich. Nach kurzer Zeit konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.



Im Einsatz standen:

  • KDO Sistrans mit 2 Mann

  • weitere auf Bereitschaft im GH Sistrans

  • Polizei

  • REF Innsbruck

  • RTW Innsbruck

36 Ansichten
bottom of page