Sammelaktion für die Ukraine

In den letzten Wochen wurden durch die Tiroler Feuerwehren tirolweit Spenden für die Ukraine gesammelt.

Auch die Feuerwehr Sistrans beteiligte sich an dieser Aktion. An drei Terminen konnten Dorfbewohner im Feuerwehrhaus Spenden abgeben. Diese wurden durch die Feuerwehr sortiert und in Säcke sowie Kartons verpackt.


Insgesamt konnten über 6 Paletten Bettwäsche, Handtücher, Babyutensilien sowie Schlafsäcke und Hygieneartikel gesammelt werden.


Mehrere Personen brachten nicht nur unzählige gebrauchte Artikel aus dem eigenen Haushalt sondern neu gekaufte Produkte für die Spenden!



Sehr erfreulich war bei dieser Aktion, dass sämtliche Spenden auf direktem Weg u.a. in Sistrans ihre Verwendung finden!

Eine Dame aus der Ukraine, welche schon länger in Sistrans wohnhaft ist, nimmt vorübergehend unzählige ukrainische Kinder bei sich zuhause auf.

Über die Gemeinde Sistrans wurde die Dame auf uns aufmerksam.


So fand am 26.3.2022 eine direkte und sehr emotionale Spendenübergabe im Feuerwehrhaus Sistrans statt!


An dieser Stelle bedankt sich die Feuerwehr Sistrans herzlich bei der Dorfbevölkerung für die überragende Hilfsbereitschaft und die Zivilcourage!!


Die Feuerwehr Sistrans ist stolz, einen kleinen Teil zur Bewältigung dieser Krise beigetragen zu haben!
















75 Ansichten