top of page

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 15. April war es endlich so weit, der Wissentest der Feuerwehrjugend fand an diesem Tag in Patsch statt.

Nach Monatelanger Vorbereitungszeit durch unseren Jugendbetreuer Armin Schneider und zahlreichen Helfern, konnten die Mitglieder der Feuerwehrjugend ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.


Nach der Anmeldung um 13:00 Uhr galt es die folgenden Stationen zu bewältigen:

  • Schriftliche Wissensabfrage

  • Formalexerzieren

  • Praktischer Teil (Planspiel, Gerätekunde; etc.)

  • Erste Hilfe


Nachdem alle Stationen abgearbeitet waren, konnten sich die Kinder mit einem Eis stärken.

Die Feuerwehr Patsch hat auch für ein großartiges Rahmenprogramm gesorgt. Im Schießstand konnten die Kinder ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen und beim Traktorziehen konnten sich die Jugendgruppen untereinander messen. Auch die Polizei und die Bergrettung war mit einem Infostand vertreten.

Ein besonderes Highlight für die Kinder die Drehleiter. Mit dieser konnten die Kinder eine tolle Aussicht genießen.


Um 17:00 Uhr stand die Schlussveranstaltung bevor.

Nach der Ansprache zahlreicher Ehrengäste wurde noch das Motto der Feuerwehrjugend präsentiert. Ein Traum, ein Weg, ein Ziel #Feuerwehrjugend

Im Anschluss daran durften die Kinder ihr Abzeichen entgegennehmen.


Von der Feuerwehr Sistrans nahmen folgende Mitglieder am Bewerb teil:


Bronze:

  • JFM Elias Scheiber

  • JFM Lorenz Wörndle

  • JFM Paul Wörndle

  • JFM Sebastian Hintner

  • JFM Maximilian Eichler


Silber:

  • JFM Valentin Sterzinger


Gold:

  • JFM Elias-Nicolas Strobl

  • JFM David Jenewein


Nach der Schlussveranstaltung konnten sich die Feuerwehrjugend noch mit einem Schnitzel imGasthaus Post stärken.


Wir möchten auch von dieser Seite nochmals den Mitgliedern der Feuerwehrjugend zu dieser tollen Leistung gratulieren!



Fotos:


134 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page